Veranstaltungshinweis: 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention - Ein noch ausreichendes Schutzinstrument?

Anlässlich des 70. Geburtstags der Genfer Flüchtlingskonvention am 28. Juli 2021  plant der  Flüchtlingsrat RLP e.V.,   Aktiv für Flüchtlinge RLP und der Initiativausschuss für Migrationspolitik RLP für Dienstag, den 6. Juli 2021 , 18:00 Uhr,  eine Online-Veranstaltung auf Zoom.

Am 28. Juli 2021 wird die Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) 70 Jahre alt. Zu diesem Anlass möchten die Veranstalter:innen über ihre historische und derzeitige Bedeutung informieren und auch einen Blick in die Zukunft werfen.

Karl Kopp, Leiter der Europaabteilung von Pro Asyl, wird über die GFK als historische Errungenschaft und ihre Relevanz für das deutsche und europäische Flüchtlingsrecht insbesondere seit den 1990er Jahren sprechen. Erörtert wird mit Blick auf Gegenwart und Zukunft auch, inwieweit die GFK den aktuellen und künftigen Fluchtursachen gerecht wird und in welchem Spannungsverhältnis die in der Konvention festgeschriebenen individuellen Schutzrechte zur kollektiven Aufnahme von Flüchtlingen z. B. durch Resettlement stehen.

Anmeldung
Wir bitten alle Interessierten,  sich bis spätestens zum 5. Juli 2021, 12 Uhr beim Flüchtlingsrat RLP anzumelden.
Für die Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an anmelden@asyl-rlp.org.
Zoomlink und Code werden rechtzeitig versendet.

Zurück