Landtagswahl 2021 - Wahlprüfsteine und Online-Hearing am 2.3. mit Politikern zeigen Antworten der Parteien zu unseren Fragen

Der Ausgang der Landtagswahl wird auch die Integrationsarbeit  und das zivilgesellschaftliche Engagement in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen. Von der Zusammensetzung des Parlaments ist es abhängig, wie die politische Stimmung und die Förderung der unterschiedlichen Projekte der Integrationsarbeit in Zukunft aussehen werden. Dazu haben wir mit dem AK Asyl Flüchtlingsrat RLP e.V. Wahlprüfsteine an die bisher im Landtag vertretenen demokratischen Parteien geschickt.

Die Antworten liegen nun vor und sind Grundlage für das Online-Hearing zur Landtagswahl am 2.3.2021. Die Wahlprüfsteine wurden von den Parteien im Voraus beantwortet, bei einem Online-Hearing am 02. März 2021 um 18 Uhr gibt es die Gelegenheit, Landtagskandidat:innen der Parteien direkt zu flucht- und migrationspolitischen Themen und zu Fragen des zivilgesellschaftlichen Engagements anzuhören.

Zugesagt haben Vertreter:innen von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN, Die Linke, SPD, CDU und FDP.

Das Hearing wird durch den AK Asyl-Flüchtlingsrat RLP e.V., den Initiativausschuss für Migrationspolitik, Seebrücke RLP und Aktiv für Flüchtlinge RLP veranstaltet und  ist in unserem Youtube-Kanal zu sehen.

Wahlprüfsteine zu Landtagswahl 2021

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021 - Ergänzungen

Zurück