Geschichten schreiben sich weiter - Premiere des Films "Leila - Beziehungsweise" des syrisch-deutschen Filmemachers Maree

Für unser Magazin "Aktiv für Flüchtlige in RLP - Wir bleiben dran!" haben wir die Dreharbeiten des Teams um Feras Maree (Seelen in Deutschland) im Hunsrück besucht - Tiefenschärfe mit Windrad.

  Wir freuen uns, dass das Erscheinen des Magazins und die Premiere des Films nun zeitlich nacheinander liegen. 

Die Premiere ist für den 14.3.2021 im Pro-Winzkino in Simmern geplant.

Der erste Spielfilm des in Rheinland-Pfalz ansässigen Regisseurs ist  in Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus den Bund Deutscher PfadfinderInnen entstanden.
Sobald es genaue Angaben zu Kartenvorverkauf, Eintrittspreisen und künftigem Filmverleih etc. gibt, werden wir noch einmal informieren.


Wer das Magazin nicht vorliegen hat, kann es bei uns bestellen und bis dahin den Bericht auch hier schon einmal nachlesen.

Der Trailer für den Film ist hier anzuschauen.

Zurück