Fördermöglichkeiten: DSEE-Programm „ZukunftsMUT“ in der zweiten Förderrunde! Ausschreibung des DSEE-Förderpreises „Engagementgewinner“

Auch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) schreibt fleißig neue Fördermöglichkeiten für ehrenamtliche Organisationen aus. Das Förderprogramm „ZukunftMUT“ geht bereits in die zweite Förderrunde und unterstützt finanziell die Projektarbeit mit Kinder und Jugendlichen. Für Vereine, die innovativ und erfolgreich neue Mitglieder für ihre Arbeit begeistern, ist durch die Stiftung zudem der Förderpreis „Engagementgewinner“ ausgeschrieben, der dieses Engagement belohnt.

DSEE-Programm „ZukunftsMUT“

„ZukunftsMUT“ soll dort fördern, wo Kinder, Jugendliche und Familien Hilfe und Unterstützung brauchen. Konkret sollen daher Vereine und gemeinnützige Organisationen unterstützt werden, die vor Ort ihre Arbeit mit diesen Zielgruppen organisieren. Das Programm ist dabei in drei Handlungsfelder eingeteilt, die jeweils einen Unterschiedlichen Schwerpunkt haben.

Handlungsfeld A – Engagiert für Kinder auf dem Land in strukturschwachen Räumen

Handlungsfeld B – Neue und innovative Ideen für Landjugend und Stadtkinder in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Freizeit

Handlungsfeld C – Innovative und bereits bestehende Ideen in die Fläche bringen

Handlungsfeld A und B werden hierbei mit jeweils mit bis zu 15.000€ gefördert. Projekte in Handlungsfeld C werden derweilen mit 150.000€ unterstützt. Detaillierter Informationen erhaltet Ihr auf der Homepage der DSEE.

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/zukunftsmut/

Frist: Antragsschluss ist der 15. September 2021 für das Handlungsfeld C. Für Handlungsfeld A und B ist die Antragsfirst der 30. September 2021

DSEE-Förderpreises „Engagementgewinner“

Der Förderpreis richtet sich an Organisationen, die mit kreativen und inklusiven Ideen Engagierte insbesondere im ländlichen sowie strukturschwachen Raum gewinnen und ihre Ansätze mit anderen Organisationen teilen möchten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass viele Vereine vor der Herausforderung stehen, neue Mitglieder zu gewinnen, und es immer wieder großes und ungenutztes Potential bei Menschen gibt, die sich engagieren wollen, möchte der Preis den Fokus auf Mitgliedergewinnung anregen.

Ausgezeichnet werden insgesamt 50 Organisationen mit jeweils 10.000€. Eine Bewerbung erfolgt online über die Homepage der DSEE.

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/engagementgewinner/

Frist: Bewerbungen und Vorschläge können bis zum 10. Oktober eingereicht werden

Zurück